Kundgebung am Montag 17.03.

Finger weg von unseren Häusern – R12 bleibt! | Kundgebung Mo. 17.3. 17 Uhr Robertstraße Köln-Kalk

Die Bewohner*innen der Robertstr. 12 (R12) haben in den letzten Jahren die Verwaltung ihres Hauses selbst in die Hand genommen, um es vor dem Verfall zu schützen. Nun ist ihre gewachsenen Hausgemeinschaft aufgrund einer für den 26. März angesetzten Zwangsversteigerung akut bedroht.

Für den kommenden Montag Abend haben sich verschiedene Investoren angekündigt, um das Haus zu besichtigen. Weiterlesen

Direktkreditverträge

Liebe Unterstützer_innen!

Hier findet ihr nun unsere Musterverträge und Erläuterung für die Direktkredite, sowie eine Absichtserklärung in der festgehalten werden kann, dass ihr uns als potentielle Darlehensgeber_innen der R12 einen Direktkredite zur Verfügung stellt, wenn wir am 26.03 um 9.00 Uhr im Amtsgericht am Reichensbergerplatz 1, in Saal 18, die Robertstraße 12 ersteigern.
Wir haben uns dazu entschlossen, erst mal nur Absichtserklärungen zu sammeln, da es für uns einen geringeren Aufwand bedeutet was uns in an Betracht der kurzen Zeit die uns noch bleibt sinnvoll erscheint. Außerdem müssen wir dann auch keine Zinsen zurückzahlen, falls wir bei der Versteigerung doch überboten werden.
Wir sind auf jeden Fall allen Leuten sehr dankbar, die uns auch auf diese Weise unterstützen wollen. Doch auch wer das nicht kann, ihr könnt unser Anliegen weiterverbreiten:
Die R12 braucht Direktkredite, und wer weiß, vielleicht tut sich ja so eine Person auf, die gerne in ein solches Projekt wie unseres investieren möchte, oder vielleicht gibt’s ja auch noch irgendwo 1000 Euro auf ’nem Sparbuch von Omma…

Was sind Direktkredite?
absichtserklärung
Direktkreditvertrag Versteigerung R12 4Monate
Mustervertrag

Stern – Kölner Mieter wehren sich gegen Immobilienhaie

Sie wollen zusammen unter einem Dach wohnen bleiben, auch wenn es ungedämmt ist

Sie wollen zusammen unter einem Dach wohnen bleiben, auch wenn es ungedämmt ist

Ihr Haus soll zwangsversteigert werden, aber auf profitgierige Investoren haben die Bewohner der Robertstraße in Köln-Kalk keine Lust. Sie machen mobil, um ihr geliebtes Heim selbst zu kaufen. Von Daniel Bakir

zum Artikel

(btw: der Artikel ist gerade auf der Stern.de Startseite 😀 )

Stern.de Startseite vom 11.03.2014

Stern.de Startseite vom 11.03.2014

KStA: Hausgemeinschaft wehrt sich

Foto: Michael Bause

Die Hausgemeinschaft will das Haus kaufen, um es vor dem Zugriff von Investoren zu retten. Foto: Michael Bause

Die Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Robertstraße 12 in Köln-Kalk sollen ausziehen. Ihr Zuhause soll zwangsversteigert werden. Jetzt wollen sie das Gebäude selbst kaufen und dem Kölner Immobilienmarkt dauerhaft entziehen. Von Bettina Janecek

Zum Artikel

Ksta.tv

Absichtserklärung

r12_transpis

Hallo liebe Unterstützer_innen,

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, brauchen wir Direktkredite. Um besser planen zu können ist es sehr hilfreich für uns, wenn ihr uns vorab Absichtserklärungen schickt.

absichtserklärung

Im Menüpunkt „Helfen“, findet ihr weitere Wege uns zu unterstützen.